Puppenspiel anlässlich der Corona-Krise mit Teufelchen Luzie, Erzengel Raphael, Steffen Bohn, Kantor Thomas Frerichs, Foto: Steffen Bohn

Geschichten für Kinder über Corona

Video von Steffen Bohn mit Luzie und Erzengel Raphael

Das kleine Teufelchen Luzie (Hans Mörtter) und Erzengel Raphael (Thomas Fehlen) plaudern kindgerecht über die Einschränkungen wegen Corona. Dazwischen werden zwei Filme gezeigt: Ein dreizehnjähriger Junge langweilt sich, während seine Mutter im Homeoffice zu arbeiten versucht. Und Rotkäppchen ist im Volksgarten unterwegs, der böse Wolf aber auch. Über allem schwebt der Coronavirus...

Video und Fotos: Steffen Bohn

Puppenspiel anlässlich der Corona-Krise mit Teufelchen Luzie, Erzengel Raphael, Steffen Bohn, Kantor Thomas Frerichs, Foto: Steffen Bohn

Gespräch über Corona zwischen Teufelchen Luzie und Erzengel Raphael

Puppenspiel anlässlich der Corona-Krise mit Teufelchen Luzie, Erzengel Raphael, Steffen Bohn, Kantor Thomas Frerichs, Foto: Steffen Bohn

Musikalische Begleitung, Gesang und Komposition: unser Kantor Thomas Frerichs



Das Team hinter der Kamera


Steffen Bohn, Regie, Kamera, Ton, Schnitt
Marcel Lepel und Benjamin Gronau, Schnitt
Skript "Homeoffice" - Britta Oberrauch
Skript "Rotkäppchen" - Metropol-Theater
Gesamtkonzeption sowie Skript und Regie für "Luzie und Raphael" - Gaby Falk
Produktion - Pfarrer Hans Mörtter, Lutherkirche Köln

Die Darsteller und Darstellerinnen

LUTHERKIRCHE
Luzie - Hans Mörtter
Erzengel Raphael - Thomas Fehlen
Musikus - Thomas Frerichs - Klavier, Gesang und Komposition
Coronavirus - als er selbst

HOMEOFFICE
Mutter im Homeoffice - Britta Oberrauch
Sohn mit Mutter im Homeoffice - Joschua Oberrauch, 13 Jahre
Nachbarin - Mareike Marx

ROTKÄPPCHEN
Rotkäppchen - Mareike Marx vom Metropol-Theater
Wolf - Marcel Höfs vom Metropol-Theater
Großmutter - Gaby Falk

Dank an Hannah Riedel und Familie für ihre Wohnung und an die Familie Tellenbach für ihren Garten als Drehorte.