Das Leben ist ein Fest!

Konfirmation an der Lutherkirche und Kartäuserkirche

"In das Leben von jungen Christ*innen gehört das Fest der Konfirmation einfach mit dazu! – Die Konfirmation ist das Fest, an dem du nun bewusst 'JA“' sagen darfst zu deinem Glauben an Gott und an Jesus Christus.
Während bei deiner Taufe meist noch deine Eltern und Pat*innen für dich ihr 'JA' gegeben haben, so liegt es nun an dir, dein Leben ganz in Gottes Hand zu legen.

Oder vielleicht bist du auch noch gar nicht getauft und möchtest erst einmal etwas über Kirche, Gemeinde und Gott erfahren, um dich dann bewusst für deine Taufe und Konfirmation zu entscheiden?

In dem einjährigen Konfiunterricht hast du die Gelegenheit, all deine Fragen zu stellen, zu diskutieren, Religion konkret zu erfahren, nette Leute in deinem Alter kennen zu lernen, Freundschaften zu knüpfen, von Gott zu hören, selbst aktiv zu werden…

Gemeinsam mit Pfarrer Hans Mörtter und Pfarrer  Mathias Bonhoeffer, die dich und die Gruppe das Jahr über begleiten und den Konfiunterricht locker und spaßig gestalten, bereitet ihr dann Gottesdienste vor- so wie ihr sie euch wünscht!

Vielleicht entdeckst du ja in dieser Zeit schon, dass der Glaube - besonders in Gemeinschaft - bereichert und neue Perspektiven für dein Leben und für deine Zukunft schafft.

In dem Konfirmationsgottesdienst wirst du dann feierlich in die evangelische Gemeinde eingeführt.

Du hast dann 'JA' zu Gott gesagt, hast deinen Glauben bestätigt und bist nun Teil einer riesigen Gemeinschaft!

Diese Gemeinschaft darfst du nun mitgestalten- du darfst Taufpatin/pate werden und hast nun das Recht, das Presbyterium mitzuwählen.
Schau einfach mal vorbei- es lohnt sich, denn: 

                     'Ich stehe dir bei
                      ich behüte dich, wo du auch  hingehst'
                                                           1. Mose 28,15"

Sabrina Frackenpohl
(zum Zeitpunkt des Schreibens) Studentin der Evangelischen Theologie


Der Unterricht dauert etwa ein Jahr und beginnt jedes Jahr im Mai. Er endet mit der Konfirmation im April des darauf folgenden Jahres.

Schriftzug Konfirmation, Bild: Helga Fitzner