Johannes Küsel

ehemaliger Vikar an der Lutherkirche

Pfarrer Johannes Küsel, Foto: Privatbesitz

Johannes Küsel ist am 07.06.1973 in Koblenz geboren und studierte Theologie in Bonn und in Prag. Wichtig waren ihm besondere Gottesdienstformen und –feiern. In seiner Vikariatszeit war er 2002 -2005 in der Lutherkirchengemeinde. Dankbar und glücklich über die vielen Möglichkeiten und Erfahrungen hier, kam er von 2005 -2008 als Pfarrer zur Anstellung nach Bonn zur Auferstehungskirche.

Als Stadtjugendmanager kam er 2008 nach Borken (Hessen) und organisierte dort die Kinder- und Jugendarbeit neu unter dem Motto


„Nicht für Jugendliche, sondern mit Jugendlichen!“ Ende 2009 nahm er die Stelle der Einrichtungsleitung an einer Offenen Ganztagsgrundschule im Bonner Süden an. All die Jahre war er Pastor im Ehrenamt und hielt Gottesdienste, Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen.

Als ausgebildeter Bibliodramaleiter ist es ihm wichtig, biblische Texte gerade durch Handeln zu ergründen und die Texte mit der Lebensseite zu verbinden. Johannes Küsel macht zurzeit die Ausbildung zum Psychodramaleiter in Nürnberg. Er lebt in Bonn mit seiner Frau und seinen zwei Kindern.