Gospel Celebration mit

Gospel Celebration -  13. Oktober 2019

Mit "Reverend" Hans Mörtter und dem NewLifeGospel Choir

Gospel and Groove

Gospel ist eine beschwingte Art der Verkündigung und kommt im Idealfall aus dem Herzen und der Seele. In der Lutherkirche waren im Laufe der Jahre schon verschiedene Gospelmusiker*innen zu Gast, aber nun wird erstmals ein festes Chorensemble einen Gottesdienst mit „Reverend“ Hans Mörtter feiern. Im NewLifeGospel Choir aus Düsseldorf sind über 20 Sängerinnen und Sänger aus verschiedenen Nationen vereint, die sich überwiegend der schwarzen Gospelmusik verschrieben haben und schon mehrfach im Deutschen Fernsehen zu sehen und zu hören waren. Peter Mante ist Tenor, Pianist und der erfahrene musikalische Leiter des Chors, der mit Spirit, Rhythmus, Groove und viel Energie bei der Sache ist.

„Es geht um Bewegung“, erklärt Hans Mörtter, „innerlich und äußerlich und mit dem NewLifeGospel Choir wird die Gemeinde wohl so mitgehen, dass am Ende keiner mehr auf der Bank sitzen bleibt. Wir wollen Kopf und Herz miteinander verknüpfen. Mit Gospel kann man seinen Schmerz, seine Sehnsucht, seine Freude und Dankbarkeit ausdrücken. Durch das Singen und die Bewegung entsteht eine Kraftdimension, durch die die Gemeinde in den Groove kommen soll“. Groove wird im allgemeinen Sprachgebrauch als gefühlsbetonte Musik definiert, von der die Zuhörer*innen mitgerissen werden. Der Chor präsentiert klassischen Gospel, aber auch Soul, und hat ein afrikanisches, deutsches und insgesamt internationales Repertoire.

Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernahmen sieben Sänger und Sängerinnen des NewLifeGospel Choir, neben dem Chorleiter Peter Mante waren es Daniel Abora, Franklin Jones, Collins Owusu, Johnson Bodny, Rutendo Macharitza und Leticia Lutonda.

Die Liste ihrer Lieder kann sich sehen lassen:
Climbing Higher Mountains
People Get Ready
Du bist das Licht
Glory, Glory, Halleluja
I Go To the Rock
Oh When the Saints / Down By the Riverside
Total Praise
Oh Happy Day / What a Wonderful World

Die musikalische Begleitung von Pfarrer Hans Mörtter und der Gemeinde übernahm unser Kantor Thomas Frerichs.

Pfarrer Hans Mörtter kam in seiner Predigt auf den Anschlag in Halle zu sprechen. Es sei problematisch, wenn Menschen sich für die „Rechtgläubigen“ hielten, denn das bedeute in der Regel Unterdrückung. Wir würden aber alle von Gott geliebt und seien Teil eines großen Ganzen. Es gäbe keine Menschen 1. Klasse oder 3. Klasse, es gäbe nur unser Menschsein. „Wir können nicht leben ohne Gottes Licht. Ohne Dich in all Deinen Formen“, predigte er. Die Inspiration durch das Gospelsingen helfe uns, der Liebe auf die Spur zu kommen.

Text: Helga Fitzner
Fotos: Sonja Grupe

Gospel Celebration mit

Der NewLifeGospel Choir hat ein großes Repertoire

Gospel Celebration mit

Gospel Celebration mit dem NewLifeGospel Choir

Gospel Celebration, Gottesdienst mit

"Reverend" Hans Mörtter bei der Gospel Celebration