Albrecht Schröter

Pfarrer, Politiker und vieles mehr

Albrecht Schröter, Pfarrer, Politiker und vieles mehr, Foto: Georg Elsner

"Mein Name ist Albrecht Schröter. 1955 in eine Pfarrerfamilie hineingeboren, wuchs ich auf dem Petersberg bei Halle, in Nordhausen und in Bad Freienwalde auf. Ich erlernte den Beruf des Krankenpflegers und studierte in Halle Theologie. Anschließend war ich dort Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Ökumenik und Konfessionskunde und absolvierte gleichzeitig mein Vikariat. 1984 wurde ich ordiniert und wirkte bis 1997 als Pfarrer in Jena. In diese Zeit fällt die Friedliche Revolution in der DDR, an der ich aktiv mitgewirkt habe.


Von 1997 bis 2000 arbeitete ich als Beauftragter für Neureligiöse Bewegungen ("Sekten") des Freistaates Thüringen. Von 2000 bis 2006 war ich Kultur- und Sozialdezernent und von 2006 bis 2018 Oberbürgermeister der Stadt Jena. Gleichzeitig durfte ich ehrenamtlich einen Predigtauftrag in der Umgebung von Jena wahrnehmen. Ich habe 5 Kinder und drei Enkel.

Ab April werde ich in Köln-Nippes wohnen, möchte mich aber gern in der Gemeinde an der Lutherkirche engagieren. Wer mich näher kennenlernen möchte, darf mich gern ansprechen.“
Albrecht Schröter

Albrecht Schröter, Pfarrer, Politiker und vieles mehr, Foto: Georg Elsner