Sonja Grupe

Organisatorin des Südstadt Leben e. V., Öffentlichkeitsarbeit

Sonja Grupe, Organisatorin des Südstadt Leben e. V., Foto: Katarzyna Mazur

Das Licht der Welt erblickte ich in Dohnsen am Ith, einem 500-Seelen Dorf im Weserbergland. Dort habe ich noch eine Ausbildung zur Industriekauffrau abgeschlossen und bin zum Studium der Sportwissenschaften nach Köln gekommen. Nach 11-jähriger Unterbrechung durch Jobs als Sportlehrerin in der Kölner Umgebung und im Ruhrgebiet landete ich wieder in Köln und im Lutherchor. Dort habe ich den Pfarrer kennen gelernt und bin der Südstadt und der Lutherkirche seitdem sehr verbunden. Als unsere Tochter 2007 in den Kindergarten kam war Leerlauf, den ich produktiv gestoppt habe: Meine erste organisierte Veranstaltung war die Party „Bring a single“ – und weil es so gut lief, habe ich auf andere Tanzveranstaltungen wie Tango, Salsa, Standardtanz, später Lindy Hop und auf Partys zu Tanz in den Mai, Silvester und Weiberfastnacht - die Karnevalsparty gab es schon - erweitert. Konzerte wurden  zunächst jeder Art angenommen, mittlerweile ist der Findungsprozess in der Hinsicht fortgeschritten, und es kristallisiert sich mein Lieblingsschwerpunkt Weltmusik in allen möglichen Nuancen heraus: prägnant und regelmäßig sind z.B. die Zigeunernächte, Flamencokonzerte, Frühling der Kulturen (orientalisch) oder die Klangwelten (global speziell!) und andere mit viel Bewegung, Stimmung und Begegnung wie Designer Frühling und Karnevalsmärkte, Public Viewing zu WM und EM und ImproFestival.

Hinter den Kulissen erledige ich Personalangelegenheiten, Pressearbeit, Finanzen und allgemein die Geschäftsführung des Fördervereins Südstadt-Leben e.V. Der Verein wurde 1999 gegründet, um damals die Stelle der Pädagogin für die Seniorenarbeit zu finanzieren. Mittlerweile reicht es für 2,5 Angestellte, die die  Projekte der Lutherkirche und deren Infrastruktur tatkräftig und finanziell unterstützen.
Toll ist, mit so vielen netten, schrägen und originellen Musikern und Künstlern etwas auf die Beine zu stellen und andere nette und schräge Menschen jeder Couleur zu treffen!

Es gibt auch Freizeit: wenn ich nicht gerade für die Veranstaltungen plane, bändige ich Pferde und Familie…

Webseite des Südstadt Leben e. V.